Besucher
Online:
1
Besucher heute:
71
Besucher gesamt:
41137
Zugriffe heute:
184
Zugriffe gesamt:
87109
Besucher pro Tag: Ø
43
A A A

Sozialer Auftrag

Unsere Werkstatt ist eine Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben und der Förderung der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.
Sie erfüllt ihren Zweck, die Teilhabe zu fördern, in dem Maße, in dem wir für Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben erreichen und in der Art, in der wir Bildung, Beschäftigung und die Möglichkeit der Persönlichkeitsentwicklung bieten.

Förderung der Persönlichkeit

Durch die Schaffung und Weiterentwicklung qualifizierter Angebote im lebenspraktischen, allgemein- und berufsbildenden, gesundheitlichen, kreativen und musischen Bereich unterstützen wir die individuelle Entwicklung der Beschäftigten unserer Werkstatt. Als prozessfördernd sehen wir:

  • die aktive Mitwirkung der Beschäftigten entsprechend ihrer Wünsche und Lebensvorstellungen
  • ein harmonisches Arbeitsklima
  • eine Atmosphäre der Sicherheit und Akzeptanz
  • die Identifikation aller Beteiligten mit der Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe ist für uns ein Grundsatz. Wir fördern und begleiten die Beschäftigten, um sie zu einer eigenverantwortlichen, möglichst selbstständigen, bedürfnisorientierten Lebensgestaltung zu befähigen. Unsere Förderangebote richten sich nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen. Wir unterstützen die Beschäftigten in ausbildungs- und arbeitsplatzbezogenen, persönlichen, organisatorischen und, wenn gewünscht, in familiären und sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Berufliche Integration

Wir sehen die berufliche Tätigkeit als ein wesentliches Element zur Selbstverwirklichung, zur Verbesserung der Selbstständigkeit und des sozialen Status der Beschäftigten. Unsere Angebote zur beruflichen Integration umfassen:

  • Maßnahmen zur Orientierungshilfe
  • berufliche Bildung nach individuellen Förderplänen und entsprechend des Fachkonzeptes für Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich
  • Beschäftigungs- und Arbeitsplätze in unterschiedlichen Fachbereichen einschließlich Außenarbeitsplätze
  • Vorbereitung, Hilfestellung und Begleitung bei der Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Integration in die Gesellschaft

Wir vermitteln Wertvorstellungen und Verhaltensweisen, die die Beschäftigten befähigen, sich in vielfältigen Lebensbereichen zu orientieren und damit am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Wir ermutigen sie, ihre Eigenständigkeit und Individualität zu wahren und weiterzuentwickeln. Dabei arbeiten wir mit den entsprechenden Partnern innerhalb des Sozialen Netzes eng zusammen.